+43 (0) 6134 / 8270 - 0

Schülerheim der HTBLA Hallstatt

Malerweg 173

4830 Hallstatt

1/3

SCHÜLERHEIM DER HTBLA HALLSTATT

INTERNAT

Unser Schülerinnen- und Schülerwohnheim ist nicht nur eine Beherbergungsstätte, sondern eine Institution des Hallstätter Ortslebens. Etwa 250 Schülerinnen und Schüler wohnen und leben hier gemeinsam, betreut und unterstützt von einem erfahrenen Team.
Mit einem eigenen gemeinnützigen Verein als Träger sind wir ein organisatorisch eigenständiger Teil des Schulbetriebs. Die Schulleitung und Heimleitung sind in leitenden Funktionen, die Eltern haben als ordentliche Mitglieder ein Stimmrecht. So wird ein Internatsbetrieb organisiert, der sich um die geeigneten Rahmenbedingungen unserer Schülerinnen und Schüler bemüht.

aktuelles

AKTUELLE INFOS / NEWS

 
 

ANGEBOTE UND BETREUUNG

FREIZEIT

In der Zeit, in der sich unsere Schülerinnen und Schüler bei uns aufhalten, werden sie von unserem engagierten und seit vielen Jahren kontinuierlich arbeitenden Team von Sozialpädagoginnen und -pädagogen betreut und sehr individuell unterstützt. Wir versuchen, den Rahmen für eine positive Entwicklung zu schaffen. Eine funktionierende Gemeinschaft, in der man sich wohl fühlt, und in der das Lernen gelingen kann, ist uns wichtig. Eine gute Hauskultur, individuelle Betreuung, eine persönliche, auf Vertrauen und Eigenverantwortung bauende Atmosphäre, geordnete Abläufe, Sinn für Gemeinschaft sowie gute Ausstattung für Freizeitgestaltung sind einige der Grundpfeiler, die das Leben in unserer Institution bestimmen. Gemeinsam sind wir Hallstatt, und der "Hallstatt-Spirit" schwingt im Schülerheim ebenso wie an allen anderen Standorten Hallstatts, an denen man auf unsere Schülerinnen und Schüler trifft. Salzkammergut kann man auch ein Stück weit lernen :-)

Gemeinschaft entsteht und wird gefördert durch gemeinsames Tun. Es ist uns sehr wichtig, ein gutes Angebot an Ausstattungen dafür bereitstellen zu können.

AUSSTATTUNG  |  FREIZEIT    / / /

  • Fitnessraum mit Krafttrainingsgeräten

  • Kinosaal (1x pro Woche + 1x am Wochenende Filmvorführung)

  • Gemeinschaftsbereiche in den Wohntrakten

  • Gemeinschaftsraum

  • Studierbereiche

  • Billiardtisch, Tischtennis

  • Freizeit- und Sportanlage direkt am Schülerheim-Areal mit:

    • Beachvolleyballplatz

    • Kunstrasen-Fußballplatz

    • Basketballplatz

  • Tennisplatz des TC Hallstatt (direkt neben dem Schülerheim - sehr niedrige Mitgliedsbeiträge für unsere Schülerinnen und Schüler)

  • Turnsäle (unter Aufsicht)

  • Netzwerk mit Breitbandinternet (Glasfaser)

Das Schülerinnen- und Schülerheim ist nur an verlängerten Wochenenden und in den Ferien geschlossen. In der Tagesfreizeit sowie an den Wochenenden bieten sich neben dem Lernen daher unterschiedlichste Aktivitäten an Sport-, Kultur- und Naturerlebnissen an.

ANGEBOTE  |  MÖGLICHKEITEN    ///

ABOUT US

TEAM | VEREIN | ENTWICKLUNG

< HISTORY >

ENTWICKLUNG

 

Das Schülerheim wurde seit seiner Gründung 1972, stetig adaptiert und erweitert. Gründe dafür waren die kontinuierlich steigenden Schülerzahlen, der erfreulicherweise bis auf annähernd 50% angestiegene Mädchenanteil und der zunehmende Einfluss des Tourismus auf das Angebot an leistbaren Unterkünften . Auch in der Ausstattung konnte unser gemeinnütziger Verein mit neuen Zimmerkategorien und Neuausstattungen, zusätzlichem Freizeitangebot (Kinosaal, Fitnessraum, Sportanlagen), interner Vernetzung und Breitbandinternet (Glasfaser), einiges erreichen. Derzeit ist ein weiterer Zubau am Standort und eine umfassende Aufwertung des gesamten Bestandes genehmigt und in der planungstechnischen Umsetzungsphase. Schul- und Heimleitung sind an der Initiation und Organisation dieser Schritte maßgeblich beteiligt und haben daher auch in der Planung und Entwicklung eine integrative Rolle. So wie die Schulgebäude immer wieder an den aktuellen Schulbetrieb adaptiert wurden, wird in Kürze auch dieser enorm wichtige Baustein der Erneuereung und Weiterentwicklung des Schulbetriebes vollendet werden können. Die Pläne und Bilder sind vielversprechend, wir freuen uns schon sehr auf ihre Veröffentlichung und Umsetzung!

TEAM

PERSONAL

LEITUNG

2016-09-26-Scheutz-Alexander.jpg

Alexander Scheutz

Internatsleiter, Sozialpädagoge  und Geschäftsführer

2016-09-26-Gschwandtner-Franz.jpg

Franz Gschwandtner

Wirtschaftsleiter und Sozialpädagoge 

SOZIALPÄDAGOGINNEN / SOZIALPÄDAGOGEN

2020-10-07-Christina_Königsberger.JPG

Mag. Christina Königsberger

Sozialpädagogin

2016-09-26-Seidl-Manuela.jpg

Mag. Manuela Seidel

Sozialpädagogin

2016-09-26-Lantschner-Josef.jpg

Josef Lantschner     _

Sozialpädagoge

2016-09-26-Pomberger-Klaus.jpg

Mag. Klaus Pomberger

Sozialpädagoge

TEAM

VEREINSVORSTAND

portrait.jpg

Dir. Mag. Dr. Christoph Preimesberer

Vereinsobmann

gamsjaeger Kopie.jpg

VzBgm. Alfred Gamsjäger

Obmannstellvertreter

2020-10-09-Klaus Weissengruber-Elternver

Ing. Klaus Weissengruber

Elternvertreter

guenther_kain.jpg

DI Dr. Günther Kain

Vertreter HTBLA Hallstatt

2016-09-26-Pomberger-Klaus.jpg

Mag.phil. Klaus Pomberger

Schriftführer

2016-09-26-Scheutz-Alexander.jpg

Alexander Scheutz

Internatsleiter und Geschäftsführer

2016-09-26-Gschwandtner-Franz.jpg

Franz Gschwandtner

Kassier / Wirtschaftsleiter

 
 

ZIMMER UND SERVICE

UNTERKUNFT
1/5

HALLSTATT VOLLPENSION

KÜCHE

Wir bieten mit Frühstück und zwei warmen Mahlzeiten inkl. Salatbuffet natürlich Vollpension für alle im Haus. Auch Lehrkräfte, Personal, Externe, Fahrschülerinnen und -schüler können zu uns essen kommen. Wir sind um vollwertige, ausgewogene Ernährung für alle bemüht, und unser kompetentes Küchenteam stellt auch ein vegetarisches Angebot zusammen.

Wir wünschen guten Appetit!

ZIMMERKATEGORIEN

1/4

SCHÜLERHEIM WESTFLÜGEL

1./ 2. JG

In den ersten beiden Jahrgängen sind die Zimmerkonstellationen größer angelegt. Die Schülerinnen sind von den Schülern geschoßweise getrennt untergebracht und teilen sich zu viert bzw. zu fünft eine Wohneinheit. Die ersten und zweiten Jahrgänge werden am Abend zudem in den Studierräumen klassenweise von unseren Sozialpädagoginnen und -pädagogen beim Lernen betreut und unterstützt. Hier wirken teilweise auch Schülerinnen und Schüler der höheren Jahrgänge mit. Bei Bedarf kann auch Lernhilfe in Anspruch genommen werden.

SCHÜLERHEIM OSTFLÜGEL

3.- 5. JG

Ab dem dritten Jahrgang wohnen die Schülerinnen und Schüler in Ein- bis Dreibettzimmern, die in Wohneinheiten mit integrierten Sanitärräumen aufgeteilt sind. Diese Zimmer verfügen über einen Internet Breitbandanschluss (Glasfaser) und sind untereinander vernetzt.

 

KOSTEN UND SUPPORT

INFOS

Schul- und Heimbeihilfe können bei der Bildungsdirektion Oberösterreich beantragt werden (Antragsformulare werden im Oktober vom Klassenvorstand ausgegeben).

Der Fahrtkostenersatz kann am Ende des Schuljahres beim Wohnsitzfinanzamt beantragt werden.

 

Ein „Jugendticket“ für die wöchentliche Heimfahrten kann zu Schulbeginn (pro Bundesland € 60.- bis € 90.-) beim jeweiligen Verkehrsverbund erworben werden.

HALLSTATT LIVE AND DIRECT

GalLery
1/2
 

KONTAKT:

Tel: +43 (0) 6134 / 8214-0

Email: htl.hallstatt@eduhi.at

Lahnstraße 69

4830 Hallstatt

  • Grau Icon Instagram

© 2020 HTBLA Hallstatt

SCHREIBEN SIE UNS: