Mutzenfahrt für die Erstklassler


Liebe Eltern, die Schulgemeinschaft der HTBLA Hallstatt möchte Ihrem Kind eine besondere Ankunft in Hallstatt anbieten. Mit dem Mutzen, einem historischen Holzboot, werden die Erstklassler von der Bahnhaltestelle am gegenüberliegenden Seeufer abgeholt und über den See gerudert. Der Zug fährt am Sonntag, den 12. September 2021, um 13:18 vom Bahnhof SteegGosau (Gemeinde Bad Goisern) ab und kommt um 13:24 an der Haltestelle Hallstatt an. Für Begleitpersonal und Fahrscheine ist gesorgt. Sie fahren bitte mit dem Auto nach Hallstatt zum Internat weiter, während Ihr Kind an der Haltestelle Hallstatt in den Mutzen umsteigt und von den Lehrern über den See gerudert wird. Gegen 14:30 wird der Mutzen an der Schiffsanlegestelle Hallstatt - Lahn ankommen, wo wir bereits von den Eltern erwartet werden. Von hier gehen wir dann gemeinsam zum Internat. Die Einladung zu dieser Fahrt richtet sich ausdrücklich an ALLE neuen Schülerinnen und Schüler. Die Teilnahme daran ist freiwillig, auf eigene Gefahr und kostenlos. Die Überfahrt erfolgt bei Schlechtwetter mit dem Motorschiff "Hallstatt" der HallstätterseeSchifffahrt. Für aktuelle Informationen werden am 12. September 2021 ab 13:00 Lehrer*innen unserer Schule am Bahnhof Steeg-Gosau anwesend sein.


Die Veranstaltung ist eine Initiative der Schulgemeinschaft der HTBLA Hallstatt.