• web15930

Maturaprojekt als Buch veröffentlicht


Das Maturaprojekt Torfmoos (Sphagnum) – historisches Erfahrungswissen und neue Einsatzmöglichkeiten für ein Naturprodukt von Clara Mühlegger, Sarah Tonini, und Angelika Wimmer wurde nun auch im Jahrbuch der Gesellschaft für Landeskunde und Denkmalpflege Oberösterreich veröffentlicht. www. http://www.denkmalpflege.at/ Damit ist wieder einmal belegt, auf welchem hohen Niveau unsere Absolventinnen bereits arbeiten.

Torfmoos (Sphagnum) ist ein von alters her vielfach eingesetztes Dicht-, Füll-, und Dämmmaterial. Im Zuge der Bemühungen trockengelegte Moore wieder zu vernässen wird die technische Nutzung von Torfmoosen (Sphagnum farming) erneut diskutiert. Im Rahmen der vorliegenden Untersuchung wurde die Wärmeleitfähigkeit und das hygroskopische Verhalten von unterschiedlich schweren Torfmoos-Matten untersucht. Es zeigte sich, dass Torfmoos ein sehr vielversprechendes Fugendichtungsmaterial ist und die Dämmeigenschaften jenen von Polystyrol oder Mineralwolle ebenbürtig sind. Darüber hinaus wurden prototypische Baudetails zur Verwendung von Torfmoos als Dichtungs- und Dämmmaterial für die Bauanschlussfuge von Fenstern entwickelt. Torfmoos könnte hier eine Alternative zum weitverbreiteten PU-Schaum am ökologischen Bausektor sein.

Weitere Informationen finden Sie unter

https://www.idam.at/baukultur-als-zukunftsstrategie/simple-smart-buildings/torfmoos-sphagnum/

KONTAKT:

SCHREIBEN SIE UNS:

© 2018 HTBLA Hallstatt

Tel: +43 (0) 6134 / 8214-0

Email: htl.hallstatt@eduhi.at

Lahnstraße 69

4830 Hallstatt