„Es gibt keine Hürden im Leben, außer einer Gehsteigkante!“

Alexander Glatz besuchte uns im Unterricht soziale und personale Kompetenz. Thema: Diversität – Alltag mit Behinderung. Seine kleine, aber feine Präsentation erleichterte uns den Einstieg in dieses für uns so fremdartige Stoffgebiet. Wie oft liegt die Behinderung an der Umwelt, seien es Gebäude, Vorschriften und Mitmenschen, die Barrieren errichten. Dann folgten die teils sehr direkten, hemmungslosen Fragen der Schüler und Schülerinnen. Alex antwortete mal überlegt, mal schlagfertig, aber immer mit einer großen Portion Humor. Von seiner offenen und ehrlichen Kommunikation und seiner positiven Einstellung zum Leben können wir alle nur lernen. Denn es gibt keine Hürden, außer …

Danke Alex. Lustig wars!