03.12.2013

HTL Hallstatt - Regionalentwicklung in Georgien

Im Rahmen des österreichisch-georgischen Partnerprojekts "Aufbau eines Qualifizierungs- und Beratungsprogramms für nachhaltige Regionalentwicklung in Georgien", von österreichischer Seite aus betreut von Günther Marchner (conSalis Entwicklungsberatung) und Waltraud Winkler-Rieder (ÖAR) sowie finanziert von der ADA (Austrian Development Agency) und der GIZ (Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit/Deutschland) machte die georgische Projektgruppe auf ihrer Good Practice-Exkursion durch Österreich auch Station in Hallstatt. Dr. Friedrich Idam stellte als Gastgeber die HTBLA Hallstatt vor, gab Einblicke in die Geschichte der Schule und das erfolgreiche System der österreichischen Berufsbildung.

Die Exkursionsgruppe vom georgischen Projektpartner Ethic Finance

David Niguriani, Tea Osepashvili, Maia Gachechiladze, Nino Ganishashvili, Ruslan Khajimuratori

21.08.2018

Kontakt

Telefon: +43 (0) 6134 / 8214-0
htl.hallstatteduhiat
HTBLA Hallstatt auf Facebook